As iam very active in the English speaking part of the web i decided to make this site dual-lingual. So now I have an English and a German Blog. But i do only write things in both languages which were explicit requested for the other language. And don't be shy to message me, if you want to request something for your language.

Da ich im Englisch sprechenden Bereich des Internets recht aktiv bin, betreibe ich diese Seite nun zweisprachig. Daher habe ich nun einen englischen und einen deutschen Blog. Ich verfasse Artikel jedoch nur auf Nachfrage hin in der jeweils anderen Sprache.

Eine Warnung im vorraus. In diesem Microblog landet viel an nonsesens und irrelevantem. Das meiste hierzu bezieht sich auf oder wurde geschrieben aufgrund aktuellen Ereignisse. Überwiegend sind es Gedanken die ohne vorherige Filterung ins geschriebene umgesetzt wurden und anschließend nie wieder gegen gelesen wurden. Sollte es dort missfallende Beiträge geben, werde ich diese bei ausreichender Erklärung auch wieder entfernen.

RTLs PR Aktionen für ihre DSDS Stars

Das Leiden der DSDS Teilnehmer und wie toll sich RTL doch um seine Schützlinge kümmert

Read more...

Kriminalstatistik der Polizei

Statistiken lügen. Generell und Überhaupt. Logisch gesehen wäre also eine statistische Auswertung die besagt, eine Statistik lügt, gleichzeitig sowohl eine Lüge als auch die Wahrheit.

Read more...

Schule und Wikipedia

Bereits zu meiner Schulzeit, also als Wikipedia noch in seinen Anfängen steckte, reagierten Lehrer häufig sehr empfindlich, geradezu hochnäsig, sobald man erwähnte Informationen teilweise von dort zu haben.

Read more...

Nutzen von Spenden fuer die dritte Welt

Ich halte das leiten von Spenden in stark unterentwickelte Regionen, welche es immernoch zu hauf vor allem in der sogenannten dritten Welt gibt, ja für bedenklich. Da ist zum Beispiel das enorme Risikopotenzial, denn es reicht schon eine horde Männer um die Jahre lange Arbeit an einem Frauenhaus zunichte zu machen.

Read more...

Spendensiegel und Kinderhilfe

Da muss also erst eine derart zweifelhafte Hilfsorganisation wie Innocence in danger von sich reden machen, damit man sich überhaupt Gedanken macht, wie die einzelnen Hilfsorganisationen qualitativ zueinander stehen.

Wie würde man Qualität für eine Hilfsorganisation denn eigentlich definieren.

Read more...

Googles Sicherheitslücke

Gestern ging ja eine bei TechCrunch erwähnte Sicherheitslücke in Google Konten durch einige deutsche Medien. Das ist ja an sich nichts neues und auch gar nichts, worüber man groß reden braucht. Lustig wirds, wenn man sich die Artikel ansieht und dann mit dem vergleicht, was sie tatsächlich an Informationen zur Verfügung haben.

Read more...